Der Lebensbaum

 

Nun schmücke und entzücke Deinen Lebensbaum

Vermeide dass ihn Mattes oder Blindes kränkt.

Ja, zücke und erfülle den verlor'nen Traum

und schmücke ab die Tränen, die den Baum ertränkt

 

Nun schmücke und entzücke Deinen Lebensbaum

und schmücke ab die Lüge, die Falschheit und den Geiz

Verschenke, um zu geben allem Glück den Raum.

Entsorge alle Blender, die von falschem Reiz.

 

Nun schmücke und entzücke Deinen Lebensbaum.

Ergänze und versieh' Dein Glück mit echtem Glanz.

und färbe gold die Blätter, gib dem Baum den Saum

Dann wird ganz leicht mit ihm der steilste Weg zum Tanz.